Donnerstag, 16. Juni 2011

Gelieselte Fünfecke

Ich gehöre eindeutig zu den Menschen, die, wenn was mal nicht klappt oder einfach nur was anderes lockt, gerne mal eine neue Baustelle aufmachen.
Gestern fielen mir beim Aufräumen diese beiden UFO´s in die Hände. Angeregt aus den beiden Büchern von Liesel Niesner habe ich die von Hand genähten Projekte mal begonnen aber nie zu Ende gebracht.

Inspiriert hiervon komme ich nicht umhin, die beiden Projekte weiterzudenken. Sie gefallen mir beide noch immer gut. Und vor allem im Sommer lassen sich Handnäh-Projekte überall dankbar mithinnehmen.



Bei Projekt Nummer zwei schwanke ich noch mit dem Hintergrundstoff. Rosa, "Roman Glass", oder doch lieber grau-blau gehalten ....

Kommentare:

  1. Bei dem zweiten bin ich für blau-grau - das letzte Foto. Die hellen Rauten leuchten da so unglaublch schön heraus.

    AntwortenLöschen
  2. ... mit dieser letzten version habe ich auch weitergemacht, habe noch einige leuchtende farben aufgegriffen und an den rand gesetzt.
    das ergebnis werde ich bald zeigen...
    vg, birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!