Freitag, 3. Juni 2011

Fürs Wohnmobil ...

 

Nach dem Frühstück schnell eine Bestecktasche für unser "Wohnmobil", wie mein Auto auch genannt wird, genäht. Gefüttert ist das Täschchen mit einen Baumwollvlies und geschlossen mit einem Knopf von einer alten, ausgedienten Jacke. Es fasst das Nötigste, was man so unterwegs an Besteck mal braucht.
Stoff : der Firma "Echino" von Frau Tulpe, Baumwollvlies, Knopf, Garn.

Und hier noch mal im Detail.

1 Kommentar:

  1. Süß! Kann ich bitte auch den Inhalt sehen?
    Würde gerne wissen, was im Auto unerlässlich ist.
    Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!