Dienstag, 30. August 2011

Challenge

eine echte Herausforderung mit dieser Farbskala was (Schönes) zu machen.
die Regeln sind: eine Näharbeit unter Verwendung dieser 44 Flickchen, plus ein bis zwei Stoffe freier Wahl.

Ob Quilt, Tasche, Kleidungsstück oder Ähnlichem bleibt jeder Teilnehmerin selbst überlassen. Die Teilnehmerinnen finden sich hier.


Kommentare:

  1. Inzwischen hab ich mal sortiert und alle Farben rausgeworfen, die mir gar nicht gefallen - das sieht dann schon besser aus. Der Schwerpunkt ist bei diesem Paket schon sehr bei den grün-braun-beige-Tönen, das wundert mich schon - rotes ist z.B. im Vergleich viel weniger da. Richtig Helles außer beige und cremeweiß auch nicht, kein helles rosa, kein hellblau. Richtig dunkel nur das dunkelgrau. Das wundert mich schon, ich dachte ja, man hat mit so einem Paket eine ganze Palette und also auch ein paar Kontraste.
    Naja, aber so wird es wenigstens wirklich eine Herausforderung, etwas daraus zu machen.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Vorhin fiel mir auf, dass ich das Stoffpäckchen schon sehr unvorteilhaft fotografiert habe. Man sieht hauptsächlich die Farbe die oben aufliegt. Ich finde die Farb-Palette sehr herb, um nicht zu sagen männlich. Konnte es nicht lassen im Netz schon mal zu schmulen was man/frau mit den solid colors so anstellt. Bin gespannt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch bislang höchst uninspiriert... Mensch. Aber was für eine Herausforderung!

    AntwortenLöschen
  4. Habe mir eine Kona® Cotton Solids Farbkarte bestellt, also falls die Eine oder andere Bedarf hat, kann ich die gerne ausleihen.
    lg, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!