Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kindergeburtstag im "Museum für Naturkunde"

Dieses Jahr haben wir beide Geburtstage unserer Kinder im Museum gefeiert. Jeder hatte seine Freunde eingeladen und mit genügend Proviant ausgerüstet sind wir dann für jeweils drei Stunden ins Museum eingefallen. Allen Beteiligten hat es großen Spaß gemacht. Und ich war entlastet. Uff.


Lagebesprechung:


Mit diesem Werkzeug wird ausgegraben:


und auch festgehalten:


"Buddelkiste":

 

freigelegt:



 dokumentiert / später auch noch bemasst:

 

Stärkung zwischendurch:


vom entsprechenden Geschirr:



Diese Riesenviecher sind so groß, die passen unmöglich auf nur ein Foto:


  


1 Kommentar:

  1. Was fuer eine tolle Expedition.
    Das waere auch was fuer mein Kind.Die Kinder wafren sicher mehr als nur begeistert.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!