Mittwoch, 15. Februar 2012

Me-made-Mittwoch* (MMM #12): Tweedrock, der Zweite

Tweedrock, der Zweite
Schnitt: Valeska von Jolijou. Etwas abgewandelt mit seitlichem Reissverschluß und Stoffbund.

Die Blümchen und die Bänder rings um die Taschen sind von einem schönen, aber schlecht sitzenden und deshalb nie getragenen BH. Jetzt hat er endlich Verwendung gefunden!

An diesem Rock mag ich das Schwingende. Das leichte Rascheln des Futters beim Tragen. Und die Falten sind genau da, wo sie bei mir gut auftragen können.







Viiiielen Dank an dieser Stelle an meine treuen Fotografinnen. In diesem speziellen Fall geht mein Dank an Kathrin.
Und was heute noch alles Schönes getragen wird, seht Ihr wie immer mittwochs bei cat-und-kascha. Viel Spass beim Durchklicken.

Kommentare:

  1. Deine Valeska ist toll geworden! Der Stoff sieht aus, als wenn er bestens für diese kalten Temperaturen geeignet ist. Und in dem grau eine schöne Winterfarbe.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Elfenhaft schön.
    Blümchen und Bänder passen perfekt.

    Schöne Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Der Schnitt ist raffiniert und in Tweed ganz entzückend! Fotos im Schnee: so schön!

    AntwortenLöschen
  4. tolle kombi, der i-tüpfel sind ja wohl die stiefel !

    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Deine Valeska sieht echt traumhaft aus. Da wird mir wieder klar, warum ich den Schnitt gekauft habe. Im Gegensatz zu dir ,trägt er bei mir aber nicht da auf , wo er darf. Grummel.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt, was ich sehe und besonders schön finde ich die Einbindung von Schnüren und Bändern des ungeliebten BH's. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein gute Idee einen richtigen Bund zu machen.

    Das dehnbare Bündchen ist zwar bequem aber der Rock sitzt nie so richtig. Finde ich.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist sehr schön, und díe Stiefel sind es auch - das wollte ich Sonntag schon sagen.

    AntwortenLöschen
  9. toll Deine Valeska, ich träume auch immer noch von einer Tweedvariante, alleine meine Umsetzung hinkt hinterher! ;-)

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr schicke Variante!!

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Schön, schön, schön!
    Gefällt mir außerordentlich gut ... jetzt muß ich aber auch mal endlich ran an dieses Schnittmuster. Das Grau mit den Blümchen und dazu die Stiefel - klasse!

    Christel

    AntwortenLöschen
  12. auch hire ein so schöner valeska! die kleinen blüten sind schick.
    und deine schuhe - großartig!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  13. @christine;
    das mit dem Reissverschluß war eher unbeabsichtigt. Ich hatte den Rock enger zugeschnitten, da ich die Empfehlung mehrfach gelesen hatte. Zu eng, wie sich dann rausstellte. Aber Dein Hinweis bestärkt mich jetzt, mit dem Reissverschluß sitzt er ganz gut.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. der Rock toll und die Schuhe erst, einfach perfekt

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Toll siehst du aus!!
    Ich habe auch eine Tweedvaleska mit Blütenstickerei (in rosa;))und ebenso wie du mag ich das schwingende an dem Schnitt!!

    AntwortenLöschen
  16. Sieht toll aus, ich liiiiieb Valeska und deine ist super geworden, schlicht und schön!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Scööööön und die Blümchen am Rand und der BH an den Taschen!!!! geniale Idee!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  18. Die sieht toll aus...und die Blümchen passen perfekt!:o)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Der Rock sieht klasse aus! Ich persönlich hätte die Blumen weggelassen, aber ich finde, sie passen zu dir! Ganz toll geworden!

    Liebe Grüße von der Honigbärenbiene

    AntwortenLöschen
  20. Ein sehr schönes Exemplar eines Valeskarockes zeigst Du uns hier. Und Falten MÜSSEN auftragen - wozu hat man sie denn sonst? ;)
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!