Dienstag, 14. Februar 2012

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Edit: Das Kurzarm-Jäckchen-UFO wurde im Februar 2012 ein Kurzarm-Jäckchen-FO!


Wenn ich an einem Teil nicht mehr weiterkomme liegt es meist daran, dass irgendwas nicht klappt wie ich es mir vorstelle, oder es mir nicht mehr gefällt.

Bei diesem angefangenen Jäckchen ist es eine Mischung aus beidem.
Vielleicht sieht man es auf dem Foto nicht so deutlich; aber dort wo die Zöpfe sitzen, zieht sich das Jäckchen ganz schön zusammen. Mehr als im glatten Teil. Die Armausschnitte sind dadurch recht gross, und insgesamt bin ich auch vom Muster nicht mehr so überzeugt ...
Das Jäckchen liegt einfach schon viel zu lange unfertig hier rum.

Die Schulternähte habe ich schon mal aufgetrennt. Vielleicht kann ich den oberen Musterteil neu stricken, etwas breiter und mit dem Muster muss ich mal schauen.

Kommentare:

  1. Hm, auf den Foto sieht es tatsächlich ganz und gar unproblematisch aus. Hast du es schon gespannt? Dann werden Zöpfe noch etwas flacher. Von hier aus würde ich ja sagen: spannen, Ärmel dran und gut ist - aber wenn das Tragegefühl nicht stimmt, nützt das auch nichts, und das kannst nur du beurteilen.
    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    das mit dem spannen von Lucy in the Sky hört sich doch gut an und so dramatisch sieht es wirklich nicht aus. Außerdem ist der Farbton so schön, versuch`s doch, am Ende hast Du dich vielleicht umsonst gegrämt und es entwickelt sich zu einem neuen Lieblingsstück. TOI, TOI, TOI
    lG Hala

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!