Freitag, 1. Juni 2012

Stoffbeutel

Zwischendurch ein neuer Stoffbeutel aus Leinen. Nach der Applikations-Technik, die ich hier vertiefen konnte.


1 Kommentar:

  1. Die Tasche ist sehr schön, wirkt durch die schlichte Applikation und den hübschen Rand.
    Vor langer Zeit, als ich Ende der 90er Patchwork gemacht habe, lernten wir eine 'tricky' Herz-Applikation: es wurden zwei Herzen rechst auf rechts ganz zusammen genäht, umgedreht, in die hintere Seite ein kleiner Schlitz geschnitten, ausgestopft und dann auf den Block mit unsichtbaren Stichen und der schönen unversehrten Seite nach oben aufgenäht. Manche haben für Wandbehänge die versehrte Seite nach oben schauen lassen, und bunte Füllwatte und Fäden rausschauen lassen, als künstlerischen Impuls.
    LG, Sieglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!