Sonntag, 18. November 2012

Unser neues Sofa

Wir haben ein neues Sofa. Ich bin so angetan, dass ich darüber gleich einen Post schreiben muss.
So ein Möbelstück ist was Besonderes. Es muss zu den schon vorhandenen Dingen passen, zu einem selbst, in der Grösse stimmen, und all das.
Und es verändert den Charakter der Küche. Vor ein paar Jahren war in dieser Ecke die Krabbelecke, gefolgt von der Kinderküche und der (Kinder-) Werkbank.

Jetzt steht hier ein Sofa!!  Und zwar kein Tobe-Sofa, sondern ein echtes Fünziger Jahre Sofa. Es wirkt "leicht", ein Erwachsener kann sich jedoch bequem drauf ausstrecken.
Wir setzen uns momentan eher zögerlich drauf, denn die Lehne ist noch etwas instabil.
Und ich hadere noch etwas mit der "Matraze". Ja, die Sitzfläche besteht aus einer Federkern-Matraze. Die etwas ächzt, wenn man sich draufsetzt.
Am liebsten würde ich ein Mal durchwaschen, denn sie ist alles andere tiefenrein. Echt vintage eben. Vermutlich stand das Sofa mal in einem Atelier oder so. Ich hab sie draussen schon ausgiebig ausgeklopft.
Vielleicht mache ich im Sommer mal eine Reinigung mit dem Gartenschlauch.








Fürs Erste muss eine Decke reichen. Und die Rückenlehne werde ich leimen.
Und ein gepatchter Bezug schwebt mir auch schon vor. Oder doch lieber einfarbig??

Am besten zum Wechseln ...



Kommentare:

  1. Oh was für ein cooles Teil, bitte bei einfarbig bleiben.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial ist das denn, bitte schön!?!

    Ich bin auch schwer dafür, bei einem unifarbenen Bezug zu bleiben. Mit bunten Decken, Kissen etc. aufhübschen kannst Du dann immer noch, bist aber nicht so extrem festgelegt.
    Das Ächzen der Matratze kann daher kommen, dass die Gurte, die normalerweise die Federn stabilisieren und halten, verschlissen oder ausgeleiert sind, so dass die Federn zu viel Spiel haben. Ob und wie man das behoben kriegt, weiß ich leider nicht. Vielleicht fragst Du mal Simone (http://anmasis-welt.blogspot.de/)? Sie ist Raumausstatterin und kennt sich mit solchen Sachen super aus.

    LG und einen schönen Sonntag
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein hingucker.... Die Farbe finde ich den Knaller. Tja, musst du wohl was in der gleichen Farbe nähen ;-). Da bin ich riesig gespannt, was du daraus machst, LG
    Aylin

    AntwortenLöschen
  4. Echt coll, dein Sofa! Die Farbe ist so einmalig, ich glaube ich würde es erst einmal so lassen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!