Donnerstag, 27. Dezember 2012

Pullunder in neuer Technik

Ach Mädels. Danke. Für Eure tröstenden Worte.

Kaum hatte ich es gewagt, den "Veröffentlichen-Button" zu drücken, da kam auch schon der erste liebe Kommentar zu meiner Misere Situation, der mich auch direkt etwas aufgemuntert hat.

Oft vergisst man ja, dass man mit seinen Problemen gar nicht alleine ist. Sondern dass da draussen noch ne Menge Andererer sind, denen es genauso geht.

Aber, genug jetzt der gefühlsduseligen Angelegenheiten!


An jenem Abend hatte ich noch ausgiebig Gelegenheit mich mit einer neuen Strick-Technik vertraut zu machen.
Mein neues Strickprojekt ist ein RVO. Regionalverkehr Oberbayern? Mitnichten.

Es heisst: R a g l a n  V o n  O b e n

Ich hatte schon gehört, einen Raglan von oben zu stricken sei so toll. Aber so ganz ohne Anleitung oder Beschreibung? Kürzlich bin ich dann auf diese schöne und sehr informative Seite gestoßen.
Hier findet man genaueste Anleitung, zahlreichen Beispiele, einen Maschenrechner (!) und alles rund um das Thema "Raglan".

Ich musste ein paar Strick-Versuche starten, bis ich alles kapiert hatte und die gewünschte Anzahl von Maschen auch endlich da war, wo sie idealerweise sein soll.
Momentan sieht das Strickstück (dank des Weihnachtsfernsehprogramms) so aus:




Nicht nur, dass man zwischendurch immer mal reinschlüpfen und kontrollieren kann wie das Strickteil passt, obendrein spart man sich späteren Verlauf auch noch die Seitennähte und das ganze andere Zusammennähen.
Auch Ringel lassen sich so sicher ganz leicht stricken. Denn durch die Rundpasse hat man immer alles auf ein und der selben Höhe.
Eine Jacke ist ebenfalls möglich, dann wird das Ganze vorne nicht geschlossen.

Einziger Nachteil, bei grösseren Teilen kann das Ganze etwas schwer werden. Ausserdem strickt man immer recht lange Runden ...



Kommentare:

  1. Ohh,Raglan von Oben!!Da liebäugel ich schon länger mit,einfach weil ich die Passform sehr überzeugend finde.Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich bin ganz neugierig aufs Ergebnis,
    liebe Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Raglan von oben ist wirklich super. Auch ich habe nach der Anleitung einen Pullover gestrickt. Sehr einfach und kann ich nur empfehlen.
    Liebe Grüße
    Kristine

    AntwortenLöschen
  4. Super, dass du diese Seite zum Thema gefunden und uns verlinkt hast. Ich habe bislang "Miette" von oben nach unten gestrickt und bin begeistert von dieser Art des Strickens.
    Zum Glück werden Weihnachten immer die ganzen Schinken/ Filmklassiker weiderholt, und man kann dabei getrost eine neue Stricktechnik ausprobieren....
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!