Mittwoch, 20. März 2013

VIP - Jungsquilt

Schon länger wollte ich einen neuen Quilt für meinen grossen Sohn nähen. Den Letzten bekam er von mir zum dritten Geburtstag. Mit noch sehr kindlichen Motiven, kleinen Elefanten und andere Dschungeltieren.
Das geht nun nicht mehr, denn mittlerweile ist der Junge ja schon zehn!!!

Die "Farbwelt" für den neuen Quilt, die Farbzusammenstellung stand schon in etwa fest. Was mir noch fehlte war das Motiv, das Thema, der Plan. Beim Februar-Treffen der BMQG stellte Miriam uns diese süchtigmachende Technik vor: Many trips around the world. Die Technik ist in einem Tutorial sehr gut beschrieben.

Die ersten beiden Blöcke habe ich wie gewohnt aus Patchwork-Stoffen genäht. Irgendwas hat mich jedoch an der Farbigkeit gestört. Die Blöcke waren mir zu kräftig und zu kontrastreich.
Bei den nächsten Blöcken habe ich gekaufte Stoffe mit ausrangierten Herrenhemden aus meinem Fundus gemischt.

Voilá:



Die meisten Hemdenstoffe haben keine "gute" Seite, sondern lassen sich von beiden Seiten vernähen. Das macht es schon mal einfach, denn es werden einige Streifen geschnitten und vernäht.
Mir gefällt das Helle, Graue des Quilts. Einige "belanglose", fast langweilige Stoffe geben dem Patchwork eine schöne Tiefe.

Ich werde an den kurzen Seiten noch einen Streifen anfügen. Dann hat der Quilt ein schönes Maß für einen Bettüberwurf.

Das jahrelange Sammeln hat sich richtig gelohnt und die Hemdenstoffe haben eine zweite Bestimmung gefunden!!



Kommentare:

  1. Wirklich gut gelungen mit den Hemden Stoffen!Tolle Mischung,
    Gruß Floh

    AntwortenLöschen
  2. Darum werden meine Berge an Stoffresten immer grösser...Weil es sich lohnt!
    Der Quilt für Deinen Sohn ist toll! Quadarate, Streifen und Hexagone ergeben einfach die schönsten Quilts, finde ich! Herzliche Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Du machst mir und meinem Haufen gesammelter Hemden Mut ;-). Ich mag die Farben in deinem Quilt sehr, sehr gern.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der ist toll! Schöne Farben!
    Natürlich wäre es mir lieber gewesen, du hättest jetzt geschrieben, dass Sammeln sich NICHT lohnt ;)

    AntwortenLöschen
  5. WOW, einfach nur wunderschön, möchte ich so gerne auch mal machen....
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sowas beeindruckt mich ja zutiefst. Soviele kleine Teile.
    Toll geworden.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Der ist wirklich toll! Ich finde es faszinierend, daß es so aussieht, als hättest du ihn verpixelt :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es eine wunderbare Farbkombination.
    Ein Quilt steht auf meiner Liste. Mein Problem ist immer nur: was mache ich damit?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!