Montag, 12. August 2013

Brombeertarte

Die Saison ist in vollem Gange!! Jeden Tag reifen wieder unzählige Beeren an unserem einzigen Brombeerstrauch. In diesem Jahr liegt die Gewichtung auf "Brombeer-Tarte".






Mürbeteigboden für eine 30er Backform:

200 g Mehl, (halb 405er, halb Vollkornmehl)
100 g Butter
1 Ei
30 g Zucker
1 Prise Salz
etwas Fett für die Form

       *

Füllung:
Brombeeren, wiege ich nie ab, sondern lege einmal die Backform dicht damit aus
200 g süße Sahne
3 Eier
180 g Zucker
Vanillezucker
2 Essl Griess

      *

Den Kuchen etwa 40-50 min bei 170 Grad schön braun backen.

Das Rezept schmeckt ebenfalls gut mit Stachelbeeren, Johannisbeeren oder Rhabarber. Dann füge ich noch zwei Esslöffel gemahlene Mandeln zur Füllung dazu.

Bei Heidelbeeren kann man etwas sparsamer süßen.

      *




Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. so ein schöner Anblick, :-)
    schade, dass ich nicht abbeißen kann :-(

    Schöne Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht aber extrem lecker aus! Das werde ich demnächst mit Sicherheit mal ausprobieren.
    Viele Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht extrem lecker aus!
    Die ersten Brombeeren färben sich auch schon bei uns, bald kann ich also dein Rezept ausprobieren :)

    LG Judith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!