Donnerstag, 26. September 2013

Parallelstricken - Zwischenstand

Weil ich beim jodel-knit-along zeitlich etwas aufholen konnte, puh, habe ich mich gestern Abend meiner bereits im Sommer begonnenen Jacke zugewandt. Momentan sieht sie so aus:




Was soll ich sagen? Alles, damit meine ich in erster Linie die Passform, ist im grünen Bereich und trotzdem bin ich unzufrieden.
Taschen sind drin, auch an Ort und Stelle an denen man sie erwartet, Knöpflöcher, Knöpfe. Sogar der krausrechts gestrickte Rand vorne sieht ganz gut aus.

Mich stört die Länge. Ich wollte eigentlich sie eigentlich länger haben, aber da ich das Garn nicht mehr nachkaufen kann, habe ich mich nicht richtig getraut und bin auf Nummer sicher gegangen.

Ich würde sie natürlich gerne zu Röcken tragen, aber dafür finde ich sie zu kurz.



Anstricken? im Rippenmuster?
In jedem Fall muss der Übergang schön "stimmen". Und das tun er ja gerade beim Verlaufsgarn nie, das gefällt mir immer ganz gut.


An der vorderen Kante habe ich jeweils drei Maschen mit doppeltem Faden kraus rechts gestrickt.
Das habe ich bei einer Mitstrickerin bei der MittwochsMasche abgeguckt.
Die Knöpfe stammen von einer älteren, leider verfilzten Jacke.

Da hilft alles nichts.
Ich mache einfach mal weiter. Kragen und Ärmel bringen mich vielleicht zu einer Lösung.




Kommentare:

  1. Wenn Ärmel dran sind, wirkt es vermutlich noch mal anders. Wie lang hättest du sie denn am liebsten? Ich hab das jetzt gefunden, wie das mit dem Verlängern von Stricksachen war, hier: http://www.junghanswolle.de/handarbeitsportal/lehrgaenge/verkuerzen-und-verlaengern-von-strickteilen

    Man strickt im glatt-rechts-Teil über dem Bündchen einen Streifen rein. Wenn zum Schluss noch Wolle übrig ist und dann im Farbverlauf auch passt, könntest du das ja mal probieren.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke für den Service liebe Lucy!!
      ich schaue gleich mal rein.

      Löschen
  2. Also ich finde die Länge recht schön, aber ich weiß ja nicht wie das zu deiner rocklänge aussieht.
    vielleicht feucht unten beschweren, dann zieht sie sich vielleicht etwas in die Länge? VG kaze

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich finde die Länge in Ordnung. Manchmal ist man gefangen in den vorangegangenen eigenen Vorstellungen die man nur selbst im Kopf hat.
    VG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!