Mittwoch, 24. April 2013

Me-made-Mittwoch* - Minirock

[mmm*45]


Fürs Foto schnell mal ohne Jacke. Im Mini-Röckchen. Gezeigt schon mal hier.
Endlich kommt wieder mehr Farbe ins Spiel. Sowohl im Kleiderschrank als auch draussen.



Zum Gucken, sich-inspirieren-lassen, Staunen und Bewundern geht es hier entlang zum Me-made-Mittwoch-Blog. Gastgeberin ist heute Lucy Nahtzugabe.



Samstag, 20. April 2013

Auf meinen Nadeln

... habe ich im Moment dieses Tuch. Und die Mitstrickerinnen, die ich gelegentlich hier treffe, kennen schon mein Dilemma. Ich tat mich echt schwer in dieses Muster zu finden.
Zuerst habe ichs auf die Anleitung geschoben - hilft aber irgendwann auch nicht weiter. Und dieses Muster sollte, nein musste es unbedingt sein!


Jetzt läuft es!!!
Habe es schon ein paar Male mit in der S-Bahn mit gehabt und mich immer wieder gut eingefunden.



Garn: "Casbah" von "HANDMAIDEN" gekauft hier. Es ist eigentlich ein Sockengarn.
Größe: Ich werde noch Material nachkaufen müssen um meinen Ansprüchen gerecht zu werden.
Muster/ Anleitung von hier




Freitag, 19. April 2013

12tel Blick – Fotoprojekt* - im April

Bin erst heute dazu gekommen meine monatlichen Fotos zu machen. Und wie immer musste es am Morgen sein.
Aber - es tut sich was, in der Natur, sowie in der (inneren und auch äußeren) Ordnung.


mein Schreibtisch heute - (ich stehe auf einem anderen Stuhl)


Blick auf die Terrasse/ in den Garten - finde ich schon ganz passabel aufgeräumt um diese Jahreszeit. Aber keineswegs extra fürs Foto ...
"Na los Rasen, jetzt bist du dran!"


Blick aus dem Fenster aufs Feld - heute sogar mit großem Schatten. 
das bedeutet: SONNE!



*)
Die Aktion "12tel Blick – Fotoprojekt" ist eine Initiative von Tabea Heinicker, und findet an jedem 20.des jeweiligen Monats statt. Hier der Link zur April-Sammlung.
 Vielen Dank für Verlinkung.




Mittwoch, 17. April 2013

Me made Mittwoch* - roter Kellerfaltenrock

[mmm*44]



Nix neues heute, aber einer meiner Lieblings-Basic-Röcke. Genäht nach einem Schnitt aus der Knipmode. Vorgestellt schon mal hier.
Zum MMM*- Mittwochstreff geht es hier entlang, Gastgeberin ist heute Julia.




Sonntag, 14. April 2013

Himmelfahrtskommando - der Schlachtplan


Heute steht auf dem "Schlachtplan" auf dem Plan:

Was ist zu tun, um das Ziel zu erreichen? Muß der Schnitt noch geändert werden? Muß noch besorgt werden? Welche Arbeitsschritte sind nötig? Wie viel Zeit hab ich realistisch gesehen? Welche Probleme könnten auftreten? Wo sind die Abkürzungen?

Ehrlich gesagt würde ich gerne  a l l e  der vier in der letzten Woche gezeigten Modelle auf einmal nähen,
bzw. in meinem Kleiderschrank haben!!!

Also, ich beginne mal mit diesem Modell:



 und diesen Stoffen, bzw. Stoffresten:



Wobei ich noch nicht sicher bin, wie viel ich von dem Streifenstoff verwende. Er war eher als Besatz fürs Versäubern gedacht. Der grau-blaue Stoff ist ein Rest, der genau für den Einsatz des Kleides rechts im Bild reichen müsste. Und der Rote eine Polyester-Baumwolle-Mischung für sage und schreibe 2 Euro der Meter. Also hier ist nicht viel verloren, falls was schief laufen sollte ...

Ich muss ausserdem noch:
2. nachschauen ob ein Reissverschluss im Haus ist
3. den Schnitt ausschneiden, bzw. abpausen. 

Welche Probleme könnten auftreten?
Damit rechne ich erst mal nicht. Höchstens die, dass ich mir im Moment zuviel auf einmal vornehme und außerdem der Garten ruft.

Den Schnitt ändern, bzw. anpassen, das mache ich beim Nähen.

Los geht´s mit Zuschneiden. Ich fange einfach mal an. Wir sehen uns nächste Woche wieder ...
Wie weit die Anderen mit Ihrer Planung sind, wird hier gesammelt.

Mittwoch, 10. April 2013

Me made Mittwoch* - Valeska in grau

[mmm*43]

Bevor ich mit den Kleider beginne, es ist ja noch viel zu kalt für ungefütterte Kleider, seht Ihr mich heute noch mal / wieder mal, in einem Rock: genauer gesagt einer - allzeit bekannten - "Valeska" aus grauem Cord.

und, seht: HEUTE OHNE STIEFEL!!!

wobei ich zugegebenermaßen diesen Rock auch gerne mit Stiefeln tragen werde. Und der Himmel ist wieder ganz schön verhangen. Vielleicht überlege ichs mir beim Rausgehen doch noch mal ...

Schnitt: Valeska von Jolijou über Farbenmix
etwas abgewandelt. Habe wieder einen Bund dran genäht und den Reissverschluß nach hinten verlegt. Beim nächsten Modell werde ich an der Seite definitiv etwas Volumen wegnehmen. Beim zweiten Foto sieht man die Silhouette etwas besser. Der Rock trägt ganz schön auf.



Hier noch die Mini-Bommel-Kante:


und das Futter schimmert in der selben Farbfamilie:



wie immer mittwochs geht es zum Me Made Mittwochs Blog hier entlang. Mit vielen vielen wunderbar gekleideten Damen!!!



Sonntag, 7. April 2013

Himmelfahrtskommando

Schon länger plane ich ein Kleid / mehrere Kleider für mich zu nähen. Meistens kommt irgendetwas dazwischen was mich wieder davon abhält.

kontra:
es kommt etwas dazwischen, was mir leichter von der Hand geht ...
ein Kleid, schon gerne. aber ist das überhaupt praktisch?
ich finde, ich bin eher der "sportliche", sachliche Typ. Steht mir ein Kleid überhaupt?
Und wenn ja, welcher Schnitt?
ein Kleid muss man öfter waschen und bügeln als beispielsweise einen Rock plus Oberteil. Wie viel Aufwand macht das?
ein Kleid muss ich abfüttern. Wie geht das beim Oberteil??
Oberteil alleine abstecken ist ...


pro:
frau zieht ein einziges Teil an und ist dann fertig angezogen.
es ist feminin und wunderschön.
die herannahende Jahreszeit, die hoffentlich bald mal Wärme verspricht ist ein guter der beste (!) Zeitpunkt damit zu beginnen.

Ich mache mit!!!

Sehr gefreut habe ich mich deshalb über die tatkräftige Unterstützung, die dieser/ dieses Sew Along verspricht.

Schon länger liegen diese Schnitte bei mir im Regal. Und Stoffe werde ich erst mal die verwenden, die ich noch habe. Probekleid, weiss noch nicht ...






Mittwoch, 3. April 2013

Me made Mittwoch* - Skyline Skirt

[mmm*42]

"Skyline Skirt" aus dem Buch "Twinkle Sews".

Schon vor längerer Zeit bin ich bei Lucy auf den Schnitt aufmerksam geworden.

Für den Rock habe ich all meine Cordstoff-Reste vernäht und Fehlendes mit farblich ähnlichen Stoffen ergänzt.
Von jeder Seite sieht er ein bisschen anders aus.




mit echten Trageknittern




Die Geschichte zur Entstehung folgt.

Mehr Me-made-Mittwoch-Damen gibt es wie immer auf mittwochs auf dem Me-made-Mittwoch-Blog zu sehen, Gastgeberin ist heute Catherine in tollem frühlingshaften Look!!!