Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjäckchen KAL 2014 - Zweiter Zwischenstand

30. März - Zweiter Zwischenstand - Ermüdungserscheinungen, Passformmängel, die leidigen Ärmel und neue Motivation zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit

Also, ich habe umgeschwenkt.

von Ermüdungserscheinungen erstmal keine Spur. Allerdings liege ich auch nicht mehr so richtig im Zeitplan. Aber da bin ich entspannt.

Beim letzten Treffen war ich doch sehr unentschlossen was mein damaliges Modell anbelangte. Ich fand es gar nicht mehr frühlingshaft und es strickte sich schleppend.
Ich habe Eure Anregung aufgegriffen und mich für für das "Blaue Band" entschieden.

Es wird also ein Häkeljäckchen!!!

Die Passform ist dieser Jacke nachempfunden, zu finden außerdem hier.




Mein Muster sieht s
o aus:
ein Stäbchen, eine feste Masche im Wechsel. In der nächsten Reihe stricke ich das Ganze dann versetzt.



 Rückenteil




beide Vorderteile - wegen der fummeligen Abnahmen stricke ich sie parallel



Ich kann noch nicht viel dazu sagen. An manchen Tagen ist mir das Muster etwas zu streng, fast bieder.
An anderen finde ich es schön, schlicht und puristisch. Alles steht und fällt sicherlich noch mit der Ausarbeitung. Was für eine Häkelrand, ein Knopf, oder mehrere Knöpfe, etc. Das wird noch mal spannend!! Bis dahin ist noch fleißiges eintöniges (seufz*) Häkeln angesagt. Ein echt Strickkränzchen-kompartibles Projekt!

Wie weit die anderen frühlingshaften Jäckchen bereits sind, erfahrt ihr hier.





Kommentare:

  1. Ich finde es nicht zu streng, sondern sehr schön schlicht! Bin sehr gespannt auf die fertige Jacke!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt auf die fertige Jacke. Ich glaube ob sie streng oder eher lässig aussehen wird hängt von den Knöpfen und der Blende ab.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Jacke. Das was ich sehen kann, gefällt mir schon sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Bei der Farbe kann das Muster gar nicht bieder wirken und ich mag es ja, wenn das Muster sich wie von selbst strickt und man sich nebenher unterhalten kann bzw sich unterhalten lassen kann.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Bieder finde ich das Muster auch nicht und ein wenig hängt es ja auch davon ab, was man dazu anzieht. ich würde sagen die Jacke wird sehr schön und bei der Farbe auch sehr frühlingsfrisch.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Muster auch gar nicht bieder, eher sehr Kombi-freundlich, was den Stil angeht. Sprich, je nach dem, was man dazu anzieht, kann es mal lässig, mal klassisch wirken. Das ist doch prima!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!