Mittwoch, 27. August 2014

England


Etwas spät - aber nie  z u  spät - ein paar Bilder von unserer Englandreise.

EDIT: Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich mit meinen beiden Jungs gereist bin. Nur wir drei. Weil ich lieber nicht auf der linken Straßenseite Auto fahren wollte, haben wir vor Ort alles mit Bussen und Bahnen "erreist". Was mitunter etwas abenteuerlich war, uns aber immer sicher ins Ziel brachte.

Bristol, am ersten Morgen wurden wir von jenem Geräusch geweckt. Direkt über unserem Dachfenster schwebte der Ballon.


Hafenidylle



Arnolfini - Galerie/ Café/ Veranstaltungen. Ich erinnere mich an weltklasse Ingwerkuchen.



"Wallace&Gromit" - Exibition (noch bis 7.9.2014)
der liebevoll gestaltete (gelegentlich auch strickende!) Knetfigur-Hund samt Herrchen begeistert sowohl die Jungs als auch mich. Die Ausstellung zeigt Skizzen sowie Szenen ( Puppenhäuser) und die Entstehung einzelner Figuren, kleinen Interviews mit Nick Park und anderen und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen.




detailgetreu bis hin zum Retro-Kühlschrank ...




Bristol, die Markthalle "St Nicholas Market"


unser Blick von der Terrasse über die Stadt - kitschig aber gut






Landidylle. Ortswechsel nach Cornwall, an die Nordküste.
... der Wechsel ist vergleichbar der von olle Berlin nach Oberbayern ...








zwischendurch, englisches Fernsehen: "This old thing" - eine Show, in der Vintage Kleidung neu interpretiert und der jeweiligen Person angepasst wird. Inspirierend, wie ich fand.





unser letzter Abend, zurück in Bristol. Zum Glück hatten die Läden schon zu ...



"Cath Kidston" - Stoffe, Taschen und Schnickschnack




... ein paar Stoffe habe ich dennoch erstanden, in einem kleinem Laden auf dem Land, doch dazu ein neuer Post.




Es waren ganz wunderbare Ferien mit meinen beiden Jungs!!!





Kommentare:

  1. Oh wie schön, liebe Birgit,
    vielen Dank für die tollen Einblicke in Euren Urlaub -
    Wallace & Gromit der coolste Stricker oder?
    Liebe Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück! Die Knetfigurenausstellung, das hätte mich auch interessiert. Und die Sendung! Und überhaupt, vielen Dank für die Eindrücke und die Rückmeldung.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!