Mittwoch, 19. November 2014

MMM* - Wasserfall Shirt

Der kleine Sohn ist zuhause, weil er etwas kränkelt.
Das gibt mir die Chance die Foto zwischendurch, draußen (drinnen ist es ja viel zu dunkel) und mitten am Tag zu machen.

Das Shirt habe ich aus einem Doubleface-Jersey vom Nähkontor genäht. Aus zwei Meter Stoff habe ich zwei Langarm-Shirts rausgekriegt!
Das andere Shirt ist ein Renfrew-Rollkragen-Shirt, das frisst natürlich den größten Anteil.
Habe ich schon geschrieben, dass ich süchtig nach diesem Schnitt bin? Die leichte Verarbeitung und der hohe Bequemlichkeitsfaktor sind nicht zu toppen. Außerdem ist es durch den Kragen mollig warm. Im Moment ist es leider in der Wäsche.

Zurück zum heutigen Shirt - der Schnitt ist aus burdaStyle 10/2014. Dort wird es in verschiedenen Varianten vorgestellt. Frau Sachenmacherin trägt es hier als Kleid, Anne hat sich das Patchworkshirt genäht.

Beim nächsten Mal klappe ich die Teile auch wieder korrekt gegeneinander, das ist bei diesem Exemplar etwas schief gegangen. Ruckzuck war es aber schon festgenäht, als ich es erst entdeckte. Das stört mich aber nicht sehr. (siehe Halsausschnitt/ Schulter)
Der Doubleface lässt sich beidseitig verwenden. Das Schöne an dem Stoff ist das leicht muschelige beim Betrachten. Es ist keine reine Farbfläche, sondern der Farbton setzt sich aus feinen Fasern zusammen.




Das Shirt ist mir heute viel zu nackt am Hals, schnell einen feinen Schal umlegen.







MeMades:
Shirt
Rock (knipmode 07/2013)
Elefantenkringel


Gastgeberin beim Me Made Mittwoch-Blog ist heute Lucy, im neuen, lemmingschnittverdächtigen Dakota-Kleid. Hier gehts lang!





Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Outfit. Der Rock gefällt mir so gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!
      an die für mich neue Rockform musste ich mich erst gewöhnen, aber mittlerweile habe ich ihn ganz lieb gewonnen. Besser wäre noch, er hätte Taschen ...

      Löschen
  2. Das Shirt habe ich gerade zugeschnitten und ein Renfrew mit Rollkragen, weil mir das bei dir so gut gefallen hat. Besten Dank also für den Anstoß.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Shirtschnitt sieht bei allen, bei denen ich es genäht gesehen habe, gut aus. Bei dir auch und hinzu kommt, dass der von dir verwendete Stoff ganz mein Geschmack ist.
    Zusammen mit dem Rock ein schönes Tagesoutfit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare zarte Farben. Das Shirt sieht exquisit aus. Letztendlich lohnt sich gutes Material eben doch.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ist das der gleiche Schnitt wie das Ringelshirt neulich? Jetzt musste ich extra nochmal hochscrollen und die Schultern angucken und denke, es sieht noch besser aus mit diesem feinen Jersey.

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe minnies, ja, es ist derselbe Shirtschnitt. Das Rot-Weiße finde ich etwas besser verarbeitet, aber so ist es manchmal ...

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!