Samstag, 28. Februar 2015

"12 Tops Challenge" im Februar


Heute ist Februar-Treffpunkt zum Thema "Oberteile/ Tops/ Kampf gegen die verbreitetete Oberteilschwäche" bei Constance im Blog, aka Santa Lucia Pattern-Blog.

Mein heutiger Beitrag ist wieder (gähn ...) ein "Renfrew-Top" mit Kragen. Das geht mir mittlerweile so sehr leicht von der Hand und hat genau die eingebaute Näh-Garantie, die ich in dieser Stunde brauchte!


Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer ...



aber, was sage ich ...




es handelt sich ja (jedenfalls auf dem Shirt) nicht nur um eine einzelne Schwalbe.
Das Vorhaben, am Ende des Jahres zwölf Tops mehr im Kleiderschrank zu beherbergen, könnte klappen!!! Diesen Monat war ich jedenfalls hochmotiviert und habe ohne Umschweife meinen Plan umgesetzt.







Die Kragen-Version des Schnittes erfordert etwas mehr Material (alleine der Kragen schlingt in etwa 30 cm Stoff) und ich hatte leider zuwenig gekauft. Entsprechend fütterte ich die Innenseite des Kragens mit einer korrespondierenden Farbe und kann ihn nun verschieden drapieren.

Schwalbenstoff : "Utopia" vom Nähkontor



Mehr inspirierende Oberteile sind hier im Santa-Lucia-Pattern-Blog zu finden!!!




Kommentare:

  1. Das ist wirklich sehr schön geworden. Die Zweitfarbe passt ja nicht nur zum Schwalbenstoff, sondern auch prima zur Hose!

    Ich will mir jetzt auch endlich mal wieder etwas Schönes nähen. Habe gerade 6 Jeans meiner Schwester, drei Jogginghosen meiner Kinder und einen Handtuchaufhänger repariert, jetzt ist der Nähtisch wieder frei.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  2. Wieder perfekt kombiniert.
    Deine Schwalben bringen, wenn nicht den Sommer, dann aber den Frühling schonmal her!!!
    Schönes Wochenende
    VG Hala

    AntwortenLöschen
  3. Die Kragenfarbe passt ja perfekt zur Hose und das Shirt ist wieder sehr gut gelungen. Da kannst du unbesorgt mit den Kurzarmvariationen weitermachen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sehr schön, Dein Renfrew-Shirt. Es paßt perfekt zur Hose durch den gedoppelten Kragen, aber Du kannst es bestimmt auch anderweitig toll kombinieren. Der Schwalbenstoff ist genial.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass du zuwenig Stoff hattes. Ich finde das toll mit dem Kontratsstoff!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja lustig, habe gerade meinen China-Pulli aus dem selben Stoff aus dem Trockner geholt und wieder zusammengelegt.
    Den Stoff finde ich absolut großartig. Ein sehr schönes Shirt hast du dir daraus genäht. Toll mit dem Kontrast-Stoff im Kragen.
    Viele lieben Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  7. Die Schwalben sind ja klasse!
    Und das mit dem (ungeplanten) Kontraststoff im Kragen gefällt mir sehr gut! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Shirt! Manchmalnist es gar nicht so schlecht, wenn der Stoff nicht reicht. Ich finde den Kragen nämlich echt super so!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist wirklich ein toller Basic! Sehr schön deine Schwalbenvariante!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!