Mittwoch, 24. Juni 2015

MeMadeMittwoch - im roten Kleid


Das rote Kleid.

Genäht nach dem selben Schnitt wie dieses Kleid. Und auch schon unmittelbar danach. Ein, zwei Male hatte ich es auch an. Als die schönen Tage kamen, habe ich es zu den "warmen Sachen" in meinem Schrank gelegt und nicht damit gerechnet, es vor Herbst wieder hervorzuholen.
Obwohl ich es besser wissen müsste. Denn ich habe dieser Tage Geburtstag und weiß daher genau, dass das Wetter fast jedes Jahr um diese Tage so ist. Regnerisch, kalt und unbeständig.
Ich lehne mich mal an dieser Stelle mal aus dem meteorologischen Fenster und prognostiziere baldige Wetterbesserung!!!

Gestern habe ich das rote Kleid wieder hervorgeholt und kann damit dem Wetter prima trotzen.

Die Fotos sind aufgrund des mageren Lichts etwas wenig kontrastreich. Aber sie zeigen das Kleid ziemlich genauso wie es ist. Ein absolut unkompliziertes Lieblingskleid!

Auf Anraten von Frau Frauenoberbekleidung (Danke nochmal liebe Sylvia, für den tollen Tipp!) habe ich dieses Mal zuerst den Halsausschnitt versäubert und danach die Schulternähte geschlossen. Das näht sich viel leichter!






Und anstatt Jäckchen kommt mein graues Tuch zum Einsatz. Und ja, eine lila Strumpfhose.



Schnitt: Knipmode 01/2014
Stoff: roter Baumwolljersey mit Elasthan vom Nähkontor


Und hier geht es zum MeMadeMittwoch-Blog.
... wo Lucy in farbenfroh gemusterter Sommergarderobe ein regelrechtes Statement setzt!





Kommentare:

  1. Wieder ein schönes Kleid, genau wie das erste nach diesem Schnitt - danke für den Verweis, denn da sieht man die Faltenpartien besser.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid ist toll auch die erste Variante.
    Gefällt mir sehr und rot liebe ich(könnt ich auch gleich anziehen).
    Liebe Grüße aus dem grauen Leipzig Annette

    AntwortenLöschen
  3. Sieht fabelhaft aus und die rote Farbe hellt den trüben Tag wunderbar auf.
    Sehr ladylike mit Tuch, statt Jäckchen, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute, nachträglich oder vorträglich, je nach dem. Das Kleid ist Klasse und ein rotes Kleid zum Geburtstag ist sehr schick. Schön auch, dass es mit dem Ausschnitt geklappt hat.
    Die Vorstellung von warmen Sommern scheint nur in den Köpfen zu existieren. Ich habe zwei Sommergeburtstagskinder und erinnere mich an viele Schatzsuchen mit Regenjacke und Gummistiefeln.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir alles Gute! Das Kleid ist toll, auch in uni,. Den Schnitt werde ich gleich direkt mal suchen. Rot passt ja auch irgendwie zu Geburtstag finde ich und die Farbe passt auf jeden Fall toll zu dir.
    Lass dich feiern und verwöhnen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Echt stark! Das rote Kleid finde ich ganz wunderbar! Es passt Dir perfekt und die Farbe ist sowieso der Knaller ! ich bin begeisert und danke Dir sehr für den optimistischen Wetterausblick! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt dieses rote Kleid wahnsinnig gut an dir. Eine tolle Farbe!
    Auch ich wünsche alles Gute zum Geburtstag und hoffe, dass es bald mal wieder Sommer wird.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Den Glückwünschen schließe ich mich an und auch den Begeisterungskommentaren zum Kleid. Das ist wirklich ein Traum in Rot! Und nach dieser Knip muss ich mal Ausschau halten ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid finde ich toll - besonders die Faltenpartie. Die Farbkombi rot und lila gefällt mir persönlich auch immer wieder.
    L.G.
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  10. Einen wunderschönen Geburtstag in diesem tollen Kleid! Da stimmt alles! Alles Gute und liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes, rotes Kleid! Das wärmt und sieht toll aus!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid sieht wirklich gut aus und vor allem paßt das graue Schultertuch richtig gut dazu, ein prima Kontrast.

    gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!