Sonntag, 21. Februar 2016

Top "Pam" aus "La Maison Victor"


Ich wollte schon länger gerne einen Schnitt haben, mit dem man aus einem schönen, gemusterten Druckstoff eine einfache Bluse nähen kann.




So, hier ist der Halsbeleg hübsch umgelegt ... inzwischen auch festgenäht!


Den originalen Ausschnitt verkleinere ich beim nächsten Mal ein klein wenig.



Pam #2, wurde eine Kurzarmvariante ohne Bindebänder. Ein lang gehegter, grafischer Stoff, der sich perfekt für eine kurzärmelige Bluse eignet.


... Blusenfoto inklusive Kramecke ...


Die Bluse hat keine Abnäher und die Rückenansicht wirkt daher etwas undefiniert.

Der Schnitt Top "Pam" ist aus der aktuellen Ausgabe der "La Maison Victor". Der geblümte Stoff ist ein Mitbringsel aus meinem Englandurlaub, der grafische Stoff ist von 1000Stoff.





Kommentare:

  1. Einen schönen Schnitt hast du da entdeckt und die Bluse mit der Schleife ist ganz wunderschön.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist der Schnitt im Heft nicht aufgefallen, aber ich habe schon eine genähte Variante in echt gesehen, die ähnlich gut sitzt wie deine. Du hast dem Schnitt das Potential offenbar auch angesehen. Der Schnitt scheint echt ein tolles Basisblusenshirt zu sein.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Ein schlichter Schnitt ist ideal, um hübsche Druckstoffe in Szene zu setzen. Besonders gut gefällt mir deine zweite Variante; ohne das Bindebändchen kommt der dekorative Ausschnitt gut zur Geltung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. die Erdbeervariante gefällt mir an dir besonders gut….

    Liebe Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll! Den Schnitt konnte ich vorgestern schon bei Yvonet anprobieren, und daher weiß ich nun, dass das auch was für mich ist. Danke fürs Entdecken. Ohne deine Schwärmerei hätte ich den für mich überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Die Erdbeerversion finde ich besonders schön. Da kann man auch mal einen bunten, gemusterten Stoff verarbeiten, ohne dass es zu viel wird.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!