Dienstag, 17. Mai 2016

me-made-may`2016 - Woche 2

Der internationale "me-made-may 2016", initiiert von Zoe, ist schon inmitten der zweiten Woche und meine Dokumentation ist derzeit schleppend. Ein blöder Hexenschuss hemmt meine Leidenschaft mich schön-anzuziehen. Einige (halbe) Tage verbrachte ich in bequemen Joggingklamotten (gekaufter Art) auf dem Sofa.

Erst seit heute geht es besser. Diese Woche zähle ich mal rückwärts.

Tag 17


me made:
Tulpenrock
kurzärmeliges Shirt Marlene 


Tag 16


me made:
Top Renfrew
Rock mit Kellerfalte (aus einem Stoffrest der bezaubernden Wiebke)

Tag 15



me made:
Shirt Usedom, noch immer einer meiner absoluten Lieblingsschnitte! Hier eine weit geschnittene Version aus weichem Viscosejersey. Mit dem halsfernen Ausschnitt hadere ich noch etwas.


Tag 14


me made:
Kleid in Retrojersey. Gezeigt auch in der letzten Woche.


Tag 13



me made:
Sweater (Knipmode)

Tag 12


me made:
Shirt Usedom (wie auch Tag 15, selbes Foto)

Tag 11

Tag 11
me made: Bluse "Top Pam", gezeigt bereits hier beim Me-Made-Mittwoch.


Tag 10
Von diesem Tag existiert leider kein Foto. Ich trug die seidenbluse FrauMia mit einer schönen Kaufhose. Und bedingt durch den Hexenschuss eine Schärpe um die Hüfte.

Bis nächste Woche!




1 Kommentar:

  1. Tolle Kleidungsstücke Hast du genäht,bei dir passt alles immer so schön zusammen echt toll
    Lg Bettina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!