Mittwoch, 1. Juni 2016

Me Made Mittwoch* - Empire Waist Trousers

So, damit ich nach dem me-made-may2016 und dem Zeigen des täglichen Outfits nicht so schnell aus der Übung komme, hier ein rasches Bild meines heutigen Outfits.

Die Hose ist nach dem Schnitt "1940s Empire Waist Trousers" vom Label "Decades of Style" genäht und verdient noch einen gesonderten Post. Meine Zeit ist aber grade knapp bemessen,(bei wem nicht), so dass ich Euch lieber ein schnelles Foto zeige, als gar keins. 
Die Hose näht sich sehr schnell und ich hatte keine Anpassung zu machen. Sie hat keine Hosentaschen.

Die leichte und angenehme Bluse ist ein "Top Pam". Heute, an diesem regnerischen Tag, bin ich über die langen Ärmel froh.




Heute Nadine vom Blog nadelbernds nähkästchen die Gastgeberin. In einem tollen Rock plus wunderbar abgestimmtem Oberteil. Überzeugt Euch selbst! Hier gehts zum Me-Made-Mittwoch!




Kommentare:

  1. Sehr schön. Im ersten Moment, im Vorschaubild, dachte ich du trägst eine Latzhose. Könnte mir direkt diese Hose mit Latz und Trägern vorstellen
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kombination, die Hose ist echt schön, aber ich würde die Taschen vermissen
    Viele liebe Grüße Sybille

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, ich liebe diese Hosen mit der hohen Taille aber die Taschen würden mir auch fehlen. Schön auf jeden Fall zu sehen wie gut Pam dazu passt, den Schnitt probiere ich auf jeden Fall auch aus und Hosen mit hohem Bund habe ich ja.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Die Hose sieht so toll aus dass da noch mehr Beschreibung schön wäre.
    Ist die bequem zum sitzen oder ist das eine Stehhose? Und wieso ist die schöne Garderobe hinter dir so leer?
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trug die Hose gestern zum ersten Mal und den ganzen Tag. Also mit Sitzen und Stehen. Trotzdem der Jeansstoff keinen Hauch Elasthan enthält, mach die Hose alles mit. Post zur Hose folgt!!!
      Viele liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!