Dienstag, 26. September 2017

Me Made Mittwoch* - Alexandria Peg Troussers

Von der Alexandria Peg Trousers von Named Patterns gibt es im Netz und in den vertrauten Bloggerkreisen schon mannigfaltig Beispiele zu sehen. Besonders durch Frau Buntekleider bin ich auf das Schnittmuster aufmerksam geworden.

Für meine erstes Exemplar habe ich einen melierten Sweatstoff gewählt. Ich war etwas unsicher hinsichtlich der Größe und habe (unnötigerweise) Nahtzugabe dazu gegeben. Dadurch ist sie etwas "baggy" geworden. Für den dehnbaren Sweatshirtstoff wäre sicher eine gute Nummer kleiner ausreichend gewesen. Aber die Hose ist gut tragbar!





Die Hose hat einen Gummibund, durch die raffinierten Falten und Taschen wirkt sie aber besonders. Nun ja, durch die Elastistizität des Stoffes führte es beim Nähen hierzu, dass sich Falten bildeten. Welche im realen Leben gar nicht stören.


Darüber trage ich meine geliebte Strickjacke.



Ein weiteres Modell der Alexandria Peg Troussers liegt bereits zugeschnitten auf meinem Nähtisch. Dieses Mal aus Wollwebware. Ich bin gespannt, wie der Schnitt dann wirkt.

Das Shirt habe ich hier schon mal gebloggt. Der Sweat der Hose ist von 1000Stoff.

Nina aka Kleidermanie begrüßt heute in einem wunderbar femininen Kleid die Runde des MeMadeMittwochs.




Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    Deine neue Hose gefällt mir super!
    Sieht richtig schön bequem aus und mit Deiner Strickjacke ein tolles Outfit.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit, wie schon gesagt: gefällt mir richtig gut bei dir! Du siehst gut aus!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lässig aus!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch.
Hab´ vielen Dank für Deinen Kommentar!